Ich will aber!

Der größte Spass des heutigen Tages: Mit einer schönen großen süßen lecker-cremigen eistüte bin ich durch das, naja sagen wir mal, yuppie-wir-haben-drei-kinder-fünf-laptops-designer-leinhosen-nachmittags-nichts- zu-tun viertel der stadt gegangen und habe die reaktionen genossen, die sich immer dann hinter meinem rücken abspielten, wenn ich an so einer familie mit kind vorbei ging. einer jammerte erst ruhig, dann immer lauter „ich will auch eis“, und ein mädchen wurde offenbar schon vorher von ihrer mutter mit lahmen ausreden a là „das gibts doch noch nicht“ vertröstet, denn knapp an mir vorbei hörte ich die kleine trotzig sagen: „aber da essen doch schon welche eis!“

Es war mir eine freude zu sehen, wie die eltern mit ihren quengelnden kindern kämpften. ich hoffe möglichst viele bängel haben heut gewonnen!

Advertisements

Veröffentlicht am 28. Februar. 2008 in Nicht kategorisiert und mit , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Hier Gibt’s Eine Groß-Klein-Inkonsistenz! Warum?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: