Archiv der Kategorie: Verlinken und Andere schreiben lassen

Verlinken und andere schreiben lassen VII: Machen wir bald ohne Geld gar nichts mehr?

Schon ein paar Tage alt, aber wer noch auf der Suche nach weihnachtlicher Besinnung ist, kann ja mal lesen, wie uns der Kapitalismus die Monetarisierung unserer Freizeitaktivitäten als modernen Kommunismus verkauft. Stichwort Car Sharing, private Unterkünfte und Co.

Verlinken und Andere schreiben lassen VI: Halt mal die Luft an!

Endlich mal richtig kritisches Gemecker zum Thema NSA und digitale Überwachung. Da fanden sich in meinem Reader gleich zwei Artikel, die mal die Doppelmoral der Spionage-Kritiker aufzeigen:

Bei leitmedium wird gezeigt, wieviel Leser-Tracking-Tools die großen Online-Nachrichten-Portale (Hilfe, Bindestrich-Attacke!) eigentlich auf ihren Artikelseiten einsetzen, auf denen die Online-Überwachung von google, facebook und Co. kritisiert wird.

Und bei netzpolitik regt sich Lorenz Matzat über Überwachungskritik auf Streichelzoo-Niveau auf.

Motto: Mal schön vor der eigenen Haustür kehren. Finde ich auch. Sollten wir alle sowieso viel öfter machen…