Foto von Claus Moser unter by-nc-sa 2.0 auf flickr.com

Neulich im Schwimmbad: Eine Verschwörungstheorie

aus der Kategorie „Bescheuerte Begründungen“: Ich habe ein neues Hobby: Ich gehe schwimmen. Fest vorgenommen habe ich mir, 2x in der Woche abends in die Schwimmhalle zu fahren und eine Stunde lang meine Bahnen zu ziehen. Extra zu dem Zwecke habe ich mir neue, gutsitzende Badebekleidung gekauft. Man will ja nicht aus dem Becken steigen und feststellen, dass irgendwo ein Stück Stoff verrutscht ist und … Neulich im Schwimmbad: Eine Verschwörungstheorie weiterlesen

Republica – Tag 3 und Fazit

Nun ist die Republica schon ein paar Tage vorbei und es wird Zeit für mich, Fazit zu ziehen. Aber nicht, ohne die Highlights des dritten Tages kurz zu erwähnen. Ich habe mir ja den kompletten Urheberrechts-Block auf Stage 3 reingezogen. Inhaltlich fand ich den Vortrag von Jeanette Hofmann und Christian Katzenbach am aufschlussreichsten. Sie berichteten darin von sozialen Normen, die Urheberrechtslücken in bestimmten Kunstbereichen füllen. … Republica – Tag 3 und Fazit weiterlesen

Republika Round Up Tag 2

Nein, ich schreibe weiterhin das „republica“ ohne Doppelpunkt! Meinen Beitrag über den zweiten Tag kann man trotzdem lesen. Der Tag war relativ durchwachsen. Ich habe unerwartet gute Vorträge gehört, unerwartet schlechte und vorrausgesagt tolle. Erst zu spät bin ich leider in Peter Kirns Beitrag über digitale Musikerzeugung reingekommen, den einzigen Termin den heutigen Tages, zu dem ich schon einen youtube-lembed anbieten kann. Das war ein … Republika Round Up Tag 2 weiterlesen

Republica 2013 – Me In/Side/Out

Seit heute findet in Berlin die Republica statt, die Konferenz für Internet und digitale Angelegenheiten. Weil mein schmaler Geldbeutel mir wie schon in den letzten Jahren keinen Besuch erlaubt, habe ich mich dieses Mal als freiwilliger Helfer angemeldet, um neben der Arbeit auf der Konferenz in den kostenlosen Genuss der Vorträge zu kommen. Heute morgen um elf haben ich mir einen Beitrag zur Internet-Wählermobilisierung im … Republica 2013 – Me In/Side/Out weiterlesen

Urheberrecht und Kulturflatrate für Alle!

Ja, für alle! Die Heinrich-Böll-Stiftung hat ein 5-Minuten-Video veröffentlicht, in dem die Grundgedanken und aktuellen Baustellen des Urheberrechts (Digitalisierung, Filesharing, Kultuflatrate, Crowdfunding) erklärt werden. Und zwar für Laien, Gehörlose, Botaniker, Spitzweg-Fans, Lottospieler sowie Fetischisten geiler Optik. Und wenigstens eines davon sind war ja wohl fast alle, oder? (via). Und wer dann das Thema für sich entdeckt hat, kann gerne noch in die Tiefe gehen. Denn … Urheberrecht und Kulturflatrate für Alle! weiterlesen