Verlinken und Andere schreiben lassen VI: Halt mal die Luft an!

Endlich mal richtig kritisches Gemecker zum Thema NSA und digitale Überwachung. Da fanden sich in meinem Reader gleich zwei Artikel, die mal die Doppelmoral der Spionage-Kritiker aufzeigen: Bei leitmedium wird gezeigt, wieviel Leser-Tracking-Tools die großen Online-Nachrichten-Portale (Hilfe, Bindestrich-Attacke!) eigentlich auf ihren Artikelseiten einsetzen, auf denen die Online-Überwachung von google, facebook und Co. kritisiert wird. Und bei netzpolitik regt sich Lorenz Matzat über Überwachungskritik auf Streichelzoo-Niveau … Verlinken und Andere schreiben lassen VI: Halt mal die Luft an! weiterlesen

Der Bruder vom Mitbewohner vom besten Kumpel - und schon kennst du ganz Berlin

Verlinken und Andere schreiben lassen V: Wenn, dann diesen einen NSA-Beitrag

Für alle, die heute abend keinen Tatort gucken und sich lieber bilden wollen; für alle, die das Gefühl haben, man könne eigentlich gar nicht wirklich verstehen, worum es beim NSA-Skandal alles geht; für alle, die sich mal beeindrucken lassen wollen, wie politisch brisante Inhalte richtig geil journalistisch aufbereitet werden können – wenn man The Guardian ist und nicht, ach, mir fällt überhaupt kein gutes deutsches … Verlinken und Andere schreiben lassen V: Wenn, dann diesen einen NSA-Beitrag weiterlesen

Wie man sein Facebook-Konto löscht

Ja, die Überschrift bringt sicher Seitenaufrufe ohne Ende. Aber es ist wahr. Gestern habe ich meinen Facebook-Account gelöscht. Eine Woche vor der Löschung habe ich eine Nachricht auf meiner Pinnwand gepostet, in der ich meine Freunde bat, mir ihre E-Mail-Adressen zukommen zu lassen oder mich nach meiner zu fragen, falls sie mit mir in Kontakt bleiben möchten. Ich war vorher ziemlich skeptisch was diese Vorgehensweise … Wie man sein Facebook-Konto löscht weiterlesen

Über die Unruhen in Manchester

In der letzten Nacht, auf den 10.08.2011, verschob sich der Fokus der momentan in England stattfindenden Unruhen von London in den Norden – besonders in Manchester und Birmingham wurde geplündert, aber auch Liverpool wurde nicht verschont. Ein etwas mulmiges Gefühl ist es schon, ein Bild von Manchester, für viele in Deutschland eine eigentlich recht unbedeutende Stadt, als Aufmacher auf allen Nachrichtenkanälen zu sehen. Immerhin ist … Über die Unruhen in Manchester weiterlesen