Verlinken und andere schreiben lassen VII: Machen wir bald ohne Geld gar nichts mehr?

Schon ein paar Tage alt, aber wer noch auf der Suche nach weihnachtlicher Besinnung ist, kann ja mal lesen, wie uns der Kapitalismus die Monetarisierung unserer Freizeitaktivitäten als modernen Kommunismus verkauft. Stichwort Car Sharing, private Unterkünfte und Co. Advertisements Verlinken und andere schreiben lassen VII: Machen wir bald ohne Geld gar nichts mehr? weiterlesen

werbephilosophieren II – nervigererererererererer

wenig finde ich im moment so penetrant wie den mit paypal-werbung vollgekleisterten bahnsteig der u2 am alexanderplatz. auf jedem hintergleisplakat, von jeder stützsäule sowie von diversen fußmatten schreit mich weiße schrift auf blauem grund an. dabei haben gefühlte 20 verschiedene werbesprüche immer die gleiche aussage: paypal ist sicherererer(erererer). dabei muss man erstmal so dreist/faul/die leute für so dumm haltend sein, dass man denkt, man kann … werbephilosophieren II – nervigererererererererer weiterlesen

jimmy choo fashion wahnsinn

ja herr choo, jetzt weiß ich auch warum sie ein so berühmter designer sind (von dem ich echt vorher noch nie was gehört hatte): high fashion designer entwerfen ja hauptsächlich untragbare sachen die kein mensch braucht. untragbar bedeutet in ihrem fall aber nicht nur, dass vorne ne brustwarze rauslugt und es in der mitte zwickt und zwackt bei menschen, wo sich die haut nicht eng … jimmy choo fashion wahnsinn weiterlesen

schufa, was geht?

momentan bin ich auf wohnungssuche. erst musste ich mir ein paar verranzte buden ansehen, die von den vermietern in den anzeigen ziemlich frech als ganz gut beschrieben waren (kein vermieter würde freilich in eine wohnung mit schimmel in der küche einziehen, aber ein dummer, der einzieht findet sich immer). dann hatte ich doch tatsächlich mal das glück, eine gute zu erwischen (ein extra eintrag zu … schufa, was geht? weiterlesen